Donnerstag, September 21, 2006

Ni hauo

Herr K. sitzt in seinem Zimmer und quält sich seinen schon seit letzten Freitag eigentlich beendigt haben wollenden Artikel über das Riechen (einer von tausenden) fertig zu lesen. Aus dem Nebenzimmer vernimmt er ein Telefongespräch:

C.: Hallo Tschingtschang.
Pause
C.: Ja, mein Bruder hat gerade zurückgerufen, und es ist gar kein Problem, dass wir bei ihm übernachten….
Pause
C.: mein Bruder möchte Sonntag Abend gerne mit uns weggehen. Und am Montag, da mag er mit uns Sport machen, vielleicht Joggen, oder wir gehen mit ihm zusammen ins Fitnessstudio…
Pause
Blablabla
C.: Ja, dann treffen wir uns am Bahnhof…

Wie gerne würde Herr K. manchmal auf seine europäische Augenfalte verzichten. Wie gerne wäre er noch richtiger Student. Wie gerne keine Lebenslüge.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

1. es heisst 你好ni3hao3.
2. meine chinesische freundin heisst qin.
3. ich mag deine augen wie sie sind.
4. du kannst trotzdem mal blau machen, wie thomas.
5. mein bruder weiss, dass ich schwul bin.

Anonym hat gesagt…

6. wir koennen gerne mal zusammen nach hamburg fahren.
7. du bist der liebling.

Herr K. hat gesagt…

ich wollte tschingtschangs wahre identität nicht preisgeben. vielleicht stellte ihr nun jemand nach...