Samstag, Juli 09, 2005

Der Abwasch

Wenn mein Mitbewohner spült, dann sieht das immer so aus:


Kommentare:

失踪 hat gesagt…

das gibt ja nochmal 'ne ganze portion salat!

Muckel hat gesagt…

rofl. Dein Mitbewohner, soso.
Also wenn meine Mitbewohnerin spült, sieht das ähnlich aus. Nur, dass dann irgendwelche Töpfe oder Schalen oder so dann noch im Siff stehen und da einweichen, sie wegfährt und ich das dann spülen kann. Meine Mitbewohnerin entsorgt auch immer ganz gewissenhaft den Müll. Sie macht die Tüte zu und stellt sie vor die Wohnungstür. Nur wenn nicht ich sie 5 Tage später runtertragen würde in die Tonne, dann hätten wir garantiert 2 Tage später Ratten bei uns oben. Nach 5 Tagen deshalb, weil ich immer so lange hoffe, dass sie sie selber mit runternimmt.
Auch mit dem Altglas verhält es sich so. Das stellt sie noch nicht mal vor die Tüt. Altpapier zu trennen hält sie nicht für wichtig. Ich trenne, sie schmeisst alles in den gleichen Müll und ich entsorgs eh. Da frag ich euch, wo ist da der Sinn, sie bringt ja eh nix weg, da könnte sie doch echt das Altpapier auch in die Schachtel tun, oder?
Also machs wie ich Herr K. Solche Dinge werden sich einfach nie ändern, da hilft alles Aufregen und alles Gutzureden nix. Also einfach ignorieren und besser nicht aufregen, denn das schadet nur der Pumpe.

Ulrike hat gesagt…

haha.

na wenigstens spült er ;)