Mittwoch, August 24, 2005

Herr D.

Wie toll ist doch das Internet. Da hört man Jahre lang nichts von einer bestimmten Person, die man gerne hat, aber aus verschiedenen Gründen aus den Augen und dem Netz verlor und dann findet man ihn in ebendiesem aus Zufall wieder. Nun ganz zufällig war es dann auch nicht. Mir fiel ein, dass der Herr mal ein Buch schreiben wollte, warum mir das gerade einfällt, wenn ich in meinem Dermabuch Geschlechtskrankheiten lerne, weiß ich auch nicht, aber jedenfalls jeder Ablenkung meines Buches folgend, gab ich dann seinen Namen bei Google ein. Und unglaublich. Da war er. Hat ein Buch verfasst, einige Journals veröffentlicht und vor allem einen Artikel geschrieben, der meine mir schon seit langem auf dem Herzen liegenden Frage Antwort verschafft. Also doch.

Kommentare:

karantula hat gesagt…

ohhh wie toll. und in mir wogen die wogen der neugier...

Muckel hat gesagt…

ja wer bloß?
Kenn ich den guten?

失踪 hat gesagt…

ich glaube nicht, dass ihr den kennt..