Freitag, September 16, 2005

Die Wahl

Herr K. ist knapp davor seinem adretten Äußeren wieder einen jugendlicheren Touch zu verleihen. Herr K. ist nämlich zunehmendst über seine lange Haarpracht genervt. Im Sport klatschen die nassen toten Keratinozytenschuppen ständig in sein liebliches Gesicht, manches mal sogar in die Äuglein. Und beim wilden Auf- und Abspringen setzen die schweißtriefenden Zotteln gemäß dem Massenwirkungsgesetz Tropfen ab, wobei einige schon auf umstehende Mitakrobaten geschleudert worden sein sollen. Seine Angst vor entstellenden Friseuren lassen ihn im Moment noch die widerspenstigen Haare täglich eine halbe Stunde kosten um die Pracht zu glätten und ein halbwegs vernünftiges Ergebnis zu bekommen.
Herr K. ist unentschlossen. Kann man am Sonntag statt der Parteien nicht lieber eine Stimme für Herr K.´s Frisur abgeben?

Kommentare:

失踪 hat gesagt…

au ja! wir machen zwei-drei bilder von deinen haaren in deinen blog. und deine waehler entscheiden.

Herr K. hat gesagt…

meine wähler kennen mich doch. die sollen so entscheiden

Anonym hat gesagt…

Eine tolle Idee!! Stelle die Bilder in deinen Bolg! M.

Herr K. hat gesagt…

nein, keine bilder, sonst klickt ja gar niemand mehr rein

ricki hat gesagt…

ja, lass Phantombilder zeichnen mit verschieden Frisuren, stell sie in dein Blog und dann stimmen wir alle ab...

Herr K. hat gesagt…

ok das mit den phantombildern ist eine tolle idee, werde mich drum kümmern, morgen, sobald ich ausgeschlafen bin.

失踪 hat gesagt…

ich helf dir. mit photoshop und illustrator geht das ganz fix.

Muckel hat gesagt…

Keine kurzen Haare, bloss nicht mehr, und wenn doch alle sich dafür entscheiden sollten dann verbiete ich dir das Gel.

失踪 hat gesagt…

so viel wind um eine frisur. krass.