Sonntag, November 06, 2005

Blümerant

Ich lebe seit nunmehr knapp 3 Jahren in dieser Wohnung und schmückte meine Fenster lediglich mit Bambusrollos. Nachdem ich festgestellt hatte, dass man durch diese hindurch sehen kann, machte ich mir gar nicht mehr die Mühe sie abends ab und morgens wieder aufzurollen. Wozu auch. In diesen 3 Jahren konnten meine Gegenüberwohnenden mein gesamtes innerräumliches Leben verfolgen. Wie ich lerne, lese, Musik höre, mich an und ausziehe und was auch immer noch.
Vor drei Wochen habe ich mir endlich
Vorhänge zugelegt. Jetzt ist das Paar von gegenüber ausgezogen….

Kommentare:

失踪 hat gesagt…

ist diese koinzidenz kausal bedingt? ich mochte unsrere nachbarn. ich mag auch den neuen vorhang. (endlich darf ich wieder kommentiern)

karantula hat gesagt…

du meinst, sie sind wegen der vorhänge ausgezogen? ist ja eigentlich ein kompliment. vielleicht vermissten sie euch. oder sie konnten einfach die vorhänge nicht mehr sehen.

失踪 hat gesagt…

ja genau. ja, oder? es soll ja einige geben, die wegen der nachbarn am liebsten ein- oder ausziehen moechten.

Herr K. hat gesagt…

denen war es zu langweilig ohne nackten liebling

失踪 hat gesagt…

jetzt wird jeden abend irgendwann zwischen 17 und 20 uhr gestrichen und die wohnung wird immer weisser und durchsichtiger. seit wir die maler vor dem weissen hintergrund so gut sehen koennen fuehlen wir uns selbst ganz nackt.